Ereignis

August 2019

01. 08. 2019 (10:00) bis 11. 08. 2019 (18:00) - Deutsches Buch- und Schriftmuseum (DNB), Deutscher Platz 1, 04103 Leipzig

Ausstellung
01. 08. 2019 (10:00) bis 11. 08. 2019 (18:00)
Deutsches Buch- und Schriftmuseum (DNB), Deutscher Platz 1, 04103 Leipzig
Die 1918 gegründete Tschechoslowakische Republik bot einen fruchtbaren Boden für Neues in der Buchgestaltung. Der Zirkus diente ihnen neben Film und Varieté als wichtige Inspirationsquelle. Anlässlich des Tschechischen Kulturjahrs 2019, in Kooperation mit der Sächsischen Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden, dem Museum der Tschechischen Literatur Prag und dem Gastland Tschechien – Kulturministerium der Tschechischen Republik, Mährische Landesbibliothek und Leipziger Buchmesse.
Ausstellung
Add to the calendar 08/01/2019 08/01/2019 Germany/Europe Ausstellung: Zirkus in der Druckerei. Tschechische Avantgarde [field_program_misto]
22. 08. 2019 (16:00) - Stadtbibliothek Wilhelm-Leuschner-Platz 10-11 04107 Leipzig

Sonstiges
22. 08. 2019 (16:00)
Stadtbibliothek Wilhelm-Leuschner-Platz 10-11 04107 Leipzig
Wer kann mitmachen? Alle Kinder im Grundschulalter, die in den Ferien mindestens drei Bücher des Büchersommers der Leipziger Städtischen Bibliotheken 2019  gelesen haben und einen Clubausweis für den Buchsommer besitzen. Zum großen Abschlussfest in der Leipziger Stadtbibliothek erhalten die teilnehmenden Kinder eine Urkunde für ihren Buchsommer Junior. © die superpixel
Sonstiges
Add to the calendar 08/22/2019 08/22/2019 Germany/Europe Kapitäne Ahoj! Komm mit auf eine Reise nach Tschechien! Abschlussfest des Buchsommer Junior [field_program_misto]

September 2019

09. 09. 2019 (10:00) bis 17. 11. 2019 (18:00) - Stadtgeschichtliches Museum Leipzig, Böttchergäßchen 3, 04109 Leipzig

Ausstellung
09. 09. 2019 (10:00) bis 17. 11. 2019 (18:00)
Stadtgeschichtliches Museum Leipzig, Böttchergäßchen 3, 04109 Leipzig
Die Ausstellung ruft die Geschehnisse in der CSSR zwischen 1977 und 1989 und vor allem die Menschen der Charta 77, eine „Ermutigung und Quelle der Inspiration" für viele Bürgerrechtler in der DDR, mit eindrucksvollen Fotos, Dokumenten, Samisdat, Kunstwerken und Filmausschnitten wieder ins Gedächtnis. Kooperationspartner: Mährische Landesbibliothek Brünn (MZK) - Archiv Bürgerbewegung Leipzig, Nationalgalerie Prag.

Stáhnout program v PDF
Ausstellung
Add to the calendar 09/09/2019 09/09/2019 Germany/Europe CHARTA 77 STORY. KUNST UND PROTESTBEWEGUNG [field_program_misto]
10. 09. 2019 (18:00) - Altes Rathaus, Festsaal, Markt 1, 04109 Leipzig

Ausstellung
10. 09. 2019 (18:00)
Altes Rathaus, Festsaal, Markt 1, 04109 Leipzig
Eröffnung der Ausstellung im Festsaal vom Alten Rathaus mit anschließender Führung durch die Ausstellung im Haus Böttchergäßchen. 

Stáhnout program v PDF
Ausstellung
Add to the calendar 09/10/2019 09/10/2019 Germany/Europe ERÖFFNUNG: CHARTA 77 STORY. KUNST UND PROTESTBEWEGUNG [field_program_misto]
11. 09. 2019 (17:00) - Stadtgeschichtliches Museum Leipzig, Haus Böttchergäßchen, Böttchergäßchen 3, 04109 Leipzig

Ausstellung
11. 09. 2019 (17:00)
Stadtgeschichtliches Museum Leipzig, Haus Böttchergäßchen, Böttchergäßchen 3, 04109 Leipzig
Kuratorenführung durch die Ausstellung mit Zuzana Brikcius. 

Stáhnout program v PDF
Ausstellung
Add to the calendar 09/11/2019 09/11/2019 Germany/Europe Kuratorenführung: CHARTA 77 STORY. KUNST UND PROTESTBEWEGUNG [field_program_misto]
18. 09. 2019 (17:00) - Stadtgeschichtliches Museum Leipzig, Haus Böttchergäßchen, Böttchergäßchen 3, 04109 Leipzig

Ausstellung
18. 09. 2019 (17:00)
Stadtgeschichtliches Museum Leipzig, Haus Böttchergäßchen, Böttchergäßchen 3, 04109 Leipzig
Öffentliche Führung durch die Ausstellung.

Stáhnout program v PDF
Ausstellung
Add to the calendar 09/18/2019 09/18/2019 Germany/Europe Öffentliche Führung: CHARTA 77 STORY. KUNST UND PROTESTBEWEGUNG [field_program_misto]
20. 09. 2019 (16:00) - DEPO2015 Presslova 14 301 00 Plzeň
Lesungen
Isabelle Lehn schreibt in ihrem Roman Frühlingserwachen (2019) über eine Frau namens Isabelle Lehn und stellt sich unbequeme Fragen. Viktorie Hanišovás Anežka (2015, erscheint im Herbst 2019 auf Deutsch) bietet einen schmerzhaft-nüchternen Blick auf eine Mutter-Tochter-Beziehung, die von Anfang an gestört ist. Es moderiert: Šárka Krtková. Eine Veranstaltungsreihe der Mährischen Landesbibliothek Brünn und des Goethe-Instituts Tschechien. 
Lesungen
Add to the calendar 09/20/2019 09/20/2019 Germany/Europe Deutsch-tschechische Tandemlesung: Isabelle Lehn und Viktorie Hanišová [field_program_misto]
21. 09. 2019 (16:00) - Knihovna Vincence Priessnitze 28. října 16 Jeseník
Lesungen
21. 09. 2019 (16:00)
Knihovna Vincence Priessnitze 28. října 16 Jeseník
Kateřina Tučková , geboren 1980 in Brno (Brünn), ist eine der erfolgreichsten tschechischen Autorinnen. Simone Kucher veröffentlichte zahlreiche Theaterstücke, Hörspiele und Kurzgeschichten. Seit 2012 unterrichtet sie Kreatives-Schreiben an der Fachhochschule Frankfurt am Main. Eine Veranstaltungsreihe der Mährischen Landesbibliothek Brünn und des Goethe-Instituts Tschechien. 
Lesungen
Add to the calendar 09/21/2019 09/21/2019 Germany/Europe Deutsch-tschechische Tandemlesung: Kateřina Tučková und Simone Kucher [field_program_misto]
24. 09. 2019 (16:30) - Stadtgeschichtliches Museum Leipzig, Haus Böttchergäßchen, Böttchergäßchen 3, 04109 Leipzig

Ausstellung
24. 09. 2019 (16:30)
Stadtgeschichtliches Museum Leipzig, Haus Böttchergäßchen, Böttchergäßchen 3, 04109 Leipzig
Kuratorin Zuzana Brikcius führt duch die Ausstellung.

Stáhnout program v PDF
Ausstellung
Add to the calendar 09/24/2019 09/24/2019 Germany/Europe Kuratorenführung: CHARTA 77 STORY. KUNST UND PROTESTBEWEGUNG [field_program_misto]
24. 09. 2019 (18:00) - Stadtgeschichtliches Museum Leipzig, Haus Böttchergäßchen, Böttchergäßchen 3, 04109 Leipzig

Diskussionen
24. 09. 2019 (18:00)
Stadtgeschichtliches Museum Leipzig, Haus Böttchergäßchen, Böttchergäßchen 3, 04109 Leipzig
Gesprächsrunde "CHARTA 77. EIN PROTEST UND SEINE WIRKUNG" mit tschechischen und deutschen Zeitzeugen mit: Zuzana Brikcius (Kuratorin, Wien), Karol Sidon (tschechischer Landesoberrabbiner, Prag), Rainer Müller (Historiker und Bürgerrechtler, Leipzig), Lutz Rathenow (Sächsischer Landesbeauftragter zur Aufarbeitung der SED-Diktatur, Dresden), Dr. Marianne Zepp (ehemalige Referentin für Zeitgeschichte, Heinrich-Böll-Stiftung, Berlin), Moderation: Stefan Nölke (MDR Kultur).

Stáhnout program v PDF
Diskussionen
Add to the calendar 09/24/2019 09/24/2019 Germany/Europe Gesprächsrunde: CHARTA 77 STORY. KUNST UND PROTESTBEWEGUNG [field_program_misto]

Oktober 2019

02. 10. 2019 (17:00) - Stadtgeschichtliches Museum Leipzig, Haus Böttchergäßchen, Böttchergäßchen 3, 04109 Leipzig

Ausstellung
02. 10. 2019 (17:00)
Stadtgeschichtliches Museum Leipzig, Haus Böttchergäßchen, Böttchergäßchen 3, 04109 Leipzig
Öffentliche Führung durch die Ausstellung. Der Eintritt zur Führung ist frei.

Stáhnout program v PDF
Ausstellung
Add to the calendar 10/02/2019 10/02/2019 Germany/Europe Öffentliche Führung: CHARTA 77 STORY. KUNST UND PROTESTBEWEGUNG [field_program_misto]
08. 10. 2019 (17:00) - Bibliothek Liberec Rumjancevova 1362/1 460 01 Liberec
Diskussionen
08. 10. 2019 (17:00)
Bibliothek Liberec Rumjancevova 1362/1 460 01 Liberec
Der deutsche Autor Gregor Sander ist ein großer Erzähler menschlicher Schicksale. In Liberec trifft er auf den tschechischen Autor Jiří Hájíček, der die südböhmische Landschaft seiner Jugend und die jüngste Vergangenheit reflektiert. Die Lesung und das Gespräch der beiden Autoren wird Šárka Krtková moderieren. Eine Veranstaltungsreihe der Mährischen Landesbibliothek Brünn und des Goethe-Instituts Tschechien. 
Diskussionen
Add to the calendar 10/08/2019 10/08/2019 Germany/Europe Deutsch-tschechische Tandemlesung: Jiří Hájíček und Gregor Sander [field_program_misto]
13. 10. 2019 (11:30) - Passage Kino, Hainstraße 19 a, 04109 Leipzig

Film
13. 10. 2019 (11:30)
Passage Kino, Hainstraße 19 a, 04109 Leipzig
Gezeigt wird der Film von Jan Hřebejk: „Učiteľka“ („Die Lehrerin“, SVK/CZ 2016, OmdU). Besucher der Filmvorführung erwarten Gebäck und Kaffee sowie freier Eintritt in die Ausstellung CHARTA 77 STORY. KUNST UND PROTESTBEWEGUNG mit dem Kinoticket.

Stáhnout program v PDF
Film
Add to the calendar 10/13/2019 10/13/2019 Germany/Europe Filmvorführung: CHARTA 77 STORY. KUNST UND PROTESTBEWEGUNG [field_program_misto]
16. 10. 2019 (10:30) - Leseinsel der unabhängigen Verlage der Kurt-Wolff-Stiftung, Frankfurter Buchmesse, Halle 4.1
Lesungen
16. 10. 2019 (10:30)
Leseinsel der unabhängigen Verlage der Kurt-Wolff-Stiftung, Frankfurter Buchmesse, Halle 4.1
Neuerscheinung zur Frankfurter Buchmesse 2019: Viktorie Hanišovás „Anežka“ bietet einen schmerzhaft-nüchternen Blick auf eine Mutter-Tochter-Beziehung, die von Anfang an gestört ist. Gnadenlos und unter die Haut gehend leuchtet Viktorie Hanišová die neuralgischen Punkte der tschechischen Gesellschaft aus. Sprache der Veranstaltung: deutsch. Es moderiert der Verleger Jörg Becken. KLAK Verlag, September 2019; übers. v. Hana Hadas. 
Lesungen
Add to the calendar 10/16/2019 10/16/2019 Germany/Europe Frankfurter Buchmesse 2019: Viktorie Hanišová mit ihrer Neuerscheinung „Anežka“ [field_program_misto]
17. 10. 2019 (15:00) - Nationalstand der Tschechischen Republik, Frankfurter Buchmesse, Halle 5.0, Stand B 116

Ausstellung
17. 10. 2019 (15:00)
Nationalstand der Tschechischen Republik, Frankfurter Buchmesse, Halle 5.0, Stand B 116
Eine Fotoausstellung zur Auszeichnung des tschechischen Dramatikers und Dissidenten Václav Havel mit dem Friedenspreis des deutschen Buchhandels 1989. Teilnehmer: u.a. Michael Žantovský, Sprecher und Politischer Berater von Präsident Václav Havel (1990-1992), Botschafter a.D. und Direktor der Václav-Havel-Bibliothek Prag; Kateřina Kalistová, Vize-Kulturministerin der Tschechischen Republik, Moderation: Martin Krafl, (Sprache: deutsch).
Ausstellung
Add to the calendar 10/17/2019 10/17/2019 Germany/Europe Frankfurter Buchmesse 2019: Vernissage der Fotoausstellung „Václav Havel 1989: Aus dem Gefängnis auf die Burg“ [field_program_misto]
17. 10. 2019 (15:20) - Nationalstand der Tschechischen Republik, Frankfurter Buchmesse, Halle 5.0, Stand B 116

Sonstiges
17. 10. 2019 (15:20)
Nationalstand der Tschechischen Republik, Frankfurter Buchmesse, Halle 5.0, Stand B 116
Tschechien als Gastland auf der Leipziger Buchmesse 2019 – ein Rückblick mit einem Ausblick in die Zukunft! Welche Neuerscheinungen gibt es im Herbst auf dem deutschsprachigen Buchmarkt und wie werden die Übersetzungen der gegenwärtigen tschechischen Literatur gefördert? Mit Martin Krafl, Programmkoordinator des Gastlandauftritts Tschechiens auf der Leipziger Buchmesse; Leiter des Tschechischen Literaturzentrums, (Sprache: deutsch).
Sonstiges
Add to the calendar 10/17/2019 10/17/2019 Germany/Europe Frankfurter Buchmesse 2019: Aktuelle Neuerscheinungen tschechischer Autor*Innen [field_program_misto]
18. 10. 2019 (12:00) - Weltempfang, Frankfurter Buchmesse, Halle 4.1, Stand B 81

Diskussionen
18. 10. 2019 (12:00)
Weltempfang, Frankfurter Buchmesse, Halle 4.1, Stand B 81
Am 15. Oktober 1989 verlieh der Börsenverein des Deutschen Buchhandels dem Dissidenten Václav Havel den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels. Als „Feind des Regimes“ durfte er das Land nicht verlassen. Seine Preisträgerrede „Ein Wort über das Wort“, ein noch immer aktueller Essay über die Macht der Worte, wurde von Schauspieler Maximilian Schnell vorgetragen. Moderator: Josef Joffe. (englisch/deutsch Simultanübersetzung).
Diskussionen
Add to the calendar 10/18/2019 10/18/2019 Germany/Europe Frankfurter Buchmesse 2019: Mehr als ein Wort: Václav Havel – Friedenspreisträger 1989 [field_program_misto]
19. 10. 2019 (14:00) - International Stage, Frankfurter Buchmesse, Halle 5.1

Diskussionen
19. 10. 2019 (14:00)
International Stage, Frankfurter Buchmesse, Halle 5.1
Vor 30 Jahren skandierten Tausende auf dem Prager Wenzelsplatz „Havel auf die Burg!“. Ein in ganz Europa bekannter Dramatiker und Dissident wurde Präsident. Was ist passiert, was geblieben? Gibt es Impulse für ein neues Tschechien in einem neuen Europa? Oder ist alles nur noch Erinnerung, Vergangenheit? Teilnehmer der Podiumsdiskussion (Sprache: deutsch): Oliver Zille, der Direktor der Leipziger Buchmesse, und die tschechische Autorin Radka Denemarková. Es moderiert der Kulturjournalist Mirko Schwanitz. 
Diskussionen
Add to the calendar 10/19/2019 10/19/2019 Germany/Europe Frankfurter Buchmesse 2019: Was bleibt? Die Samtene Revolution und ihre Impulse für Europa und Tschechien [field_program_misto]
19. 10. 2019 (16:00) - Nationalstand der Tschechischen Republik, Frankfurter Buchmesse, Halle 5.0, Stand B 116
Lesungen
19. 10. 2019 (16:00)
Nationalstand der Tschechischen Republik, Frankfurter Buchmesse, Halle 5.0, Stand B 116
Neuerscheinung zur Frankfurter Buchmesse 2019: Ihr aktuell auf Deutsch vorliegender Roman „Winterbuch über die Liebe“ (KLAK Verlag 2019, übersetzt von Nataša von Kopp) ist ein ironisches, provokatives und melancholisches Buch über Männer oder vielleicht nur über einen einzigen, vielgestaltigen und unerreichbaren Mann. Das Gespräch mit der Autorin führt Jörg Becken, Verleger KLAK Verlag. Sprache: deutsch.
Lesungen
Add to the calendar 10/19/2019 10/19/2019 Germany/Europe Frankfurter Buchmesse 2019: Dora Kaprálová - „Winterbuch über die Liebe“ [field_program_misto]
24. 10. 2019 (17:00) - Stadtgeschichtliches Museum Leipzig, Haus Böttchergäßchen, Böttchergäßchen 3, 04109 Leipzig

Ausstellung
24. 10. 2019 (17:00)
Stadtgeschichtliches Museum Leipzig, Haus Böttchergäßchen, Böttchergäßchen 3, 04109 Leipzig
Öffentliche Führung durch die Ausstellung.

Stáhnout program v PDF
Ausstellung
Add to the calendar 10/24/2019 10/24/2019 Germany/Europe Öffentliche Führung: CHARTA 77 STORY. KUNST UND PROTESTBEWEGUNG [field_program_misto]

November 2019

08. 11. 2019 (19:00) - Opernhaus Leipzig, Augustusplatz 12, 04109 Leipzig

Oper
08. 11. 2019 (19:00)
Opernhaus Leipzig, Augustusplatz 12, 04109 Leipzig
Gastspiel der Oper des Nationaltheaters Brünn in der Oper Leipzig zum Abschluss des Tschechischen Kulturjahres: Auf dem Programm steht "Jenůfa" eine Oper in drei Akten von Leoš Janáček (1854-1928), die bereits 1904 ihre Uraufführung erlebte.
Oper
Add to the calendar 11/08/2019 11/08/2019 Germany/Europe Nationaltheater Brünn in der Oper Leipzig: Jenůfa; Leoš Janáček  [field_program_misto]
10. 11. 2019 (11:30) - Passage Kino, Hainstraße 19 a, 04109 Leipzig

Film
10. 11. 2019 (11:30)
Passage Kino, Hainstraße 19 a, 04109 Leipzig
Gezeigt wird der Film von Pavel Koutecký und Miroslav Janek: „Občan Havel“  („Bürger Havel“, CZ/US 2008, OmdU), Anschließend findet ein Filmgespräch mit Martin Krafl, ehem. Chef des Pressedienstesvon Václav Havel, statt. Besucher der Filmvorführung erwarten Gebäck und Kaffee sowie freier Eintritt in die Ausstellung CHARTA 77 STORY. KUNST UND PROTESTBEWEGUNG mit dem Kinoticket.

Stáhnout program v PDF
Film
Add to the calendar 11/10/2019 11/10/2019 Germany/Europe Filmvorführung: CHARTA 77 STORY. KUNST UND PROTESTBEWEGUNG [field_program_misto]
15. 11. 2019 (17:00) - Stadtgeschichtliches Museum Leipzig, Haus Böttchergäßchen, Böttchergäßchen 3, 04109 Leipzig

Ausstellung
15. 11. 2019 (17:00)
Stadtgeschichtliches Museum Leipzig, Haus Böttchergäßchen, Böttchergäßchen 3, 04109 Leipzig
Kuratorin Zuzana Brikcius führt duch die Ausstellung CHARTA 77 STORY. KUNST UND PROTESTBEWEGUNG.

Stáhnout program v PDF
Ausstellung
Add to the calendar 11/15/2019 11/15/2019 Germany/Europe Kuratorenführung: CHARTA 77 STORY. KUNST UND PROTESTBEWEGUNG [field_program_misto]
17. 11. 2019 (16:00) - Stadtgeschichtliches Museum Leipzig, Haus Böttchergäßchen, Böttchergäßchen 3, 04109 Leipzig

Ausstellung
17. 11. 2019 (16:00)
Stadtgeschichtliches Museum Leipzig, Haus Böttchergäßchen, Böttchergäßchen 3, 04109 Leipzig
Lesung mit Eugen Brikcius (Schriftsteller, Philosoph und Performer, Prag und Wien). Der Eintritt ist frei.

Stáhnout program v PDF
Ausstellung
Add to the calendar 11/17/2019 11/17/2019 Germany/Europe Finissage: CHARTA 77 STORY. KUNST UND PROTESTBEWEGUNG [field_program_misto]

Newsletter abonnieren

Verpassen Sie keinen Programmpunkt des Tschechischen Kulturjahres und abonnieren Sie unseren Newsletter.

Drupal ᐬrts Drupal Váš Expert Na Drupal Web