Viktorie Hanišová: Anežka

Lesungen

23. März 2019 - 15:30 bis 16:00
To event remaining 31 days

Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Halle 4, D401, Nationalstand der Tschechischen Republik

Der Debütroman der Prosaikerin und Übersetzerin ist eines der stärksten tschechischen Prosatexte der letzten Jahre. Alice verleugnet die Herkunft ihrer adoptierten Roma-Tochter. Sie sehnt sich nach einer Anežka, an ihrer Stelle bringt sie mit Agnes ein Bündel eigener Vorurteile mit nach Hause, die den neuralgischen Punkt der tschechischen Gesellschaft verkörpern. Es moderiert: Martin Krafl. Genre: Belletristik

 

Newsletter abonnieren

Verpassen Sie keinen Programmpunkt des Tschechischen Kulturjahres und abonnieren Sie unseren Newsletter.

Drupal ᐬrts Drupal Váš Expert Na Drupal Web