News

Kino trifft Konzert zum Tschechischen Kulturjahr

Premierenabend mit dem Gewandhausorchester zu Leipzig und Jiří Menzels Film „Lerchen am Faden“ in der Schaubühne Lindenfels

14. 11. 2018
Viktorie Hanišová im Gespräch mit Martin Krafl, Foto: Matej Meza / globale° - Festival für grenzüberschreitende Literatur

Verstecken vor Vorurteilen

Die tschechische Autorin Viktorie Hanišová im Gespräch mit Martin Krafl beim @festival globale 2018: Im Theater Bremen wurde am Sonntagnachmittag (4. November) ihr Roman "Anežka" vorgestellt. Das Buch beschreibt eine nicht funktionierende Beziehung zwischen Mutter und ihrer Adoptivtochter. Es geht um Vorurteile, um versteckten und offenen Rassismus. Denn die Adoptivtochter Anežka ist ein Roma-Kind; das versucht die ehrgeizige, zielstrebige Mutter zu vertuschen: vor der Gesellschaft, vor dem Kind, manchmal auch vor sich selbst.

09. 11. 2018
Jaromír Typlt im Jahrhundertfeld in Leipzig, fotografiert von Apolena Typltová

Blickwechsel: Drei Fragen an Jaromír Typlt aus Leipzig

Der "Blickwechsel" zwischen Leipzig und Brünn steht im Mittelpunkt des Residenzautorenaustauschs. Daher erzählt in unserer gleichnamigen Reihe jeden Monat eine andere Autorin / ein anderer Autor, wie sie / er die jeweilige Stadt und ihre Menschen erlebt und welche Inspiration dies für die eigene Arbeit bedeuten kann.

Im November laden wir ein zum "Blickwechsel" mit Jaromír Typlt aus Brünn und bitten ihn, uns zu erzählen:

Wenn ich durch Leipzig gehe, dann sehe ich…

06. 11. 2018
Brünn, Foto: Bernhard Setzwein

Blickwechsel: Drei Fragen an Bernhard Setzwein aus Brünn

Der "Blickwechsel" zwischen Leipzig und Brünn steht im Mittelpunkt des Residenzautorenaustauschs. Daher erzählt in unserer gleichnamigen Reihe jeden Monat eine andere Autorin / ein anderer Autor, wie sie / er die jeweilige Stadt und ihre Menschen erlebt und welche Inspiration dies für die eigene Arbeit bedeuten kann.

Im Oktober laden wir ein zum "Blickwechsel" mit Bernhard Setzwein aus Brünn und bitten ihn, uns zu erzählen:

Wenn ich durch Brünn gehe, dann sehe ich …

30. 10. 2018
  •  
  • 1 von 9

Newsletter abonnieren

Verpassen Sie keinen Programmpunkt des Tschechischen Kulturjahres und abonnieren Sie unseren Newsletter.

Drupal ᐬrts Drupal Váš Expert Na Drupal Web