News

Grafik: Martin Hrdina

Frankfurter Buchmesse: Ausblick auf das Programm des Gastlandes der Leipziger Buchmesse und des Kulturjahres Tschechien

Besucher der kommenden Frankfurter Buchmesse (9.-14. Oktober 2018) können sich schon einen Vorgeschmack auf die Gastlandpräsentation Tschechiens auf der Leipziger Buchmesse vom 21.-24. März 2019 sowie das Tschechische Kulturjahr holen. 

Denn die Veranstalter – die Mährische Landesbibliothek Brünn und die Leipziger Buchmesse – nehmen den Gastlandauftritt in Leipzig zum Anlass, nicht nur tschechische Literatur, sondern auch Comics, Oper, Film, Designkunst und Fotografie im deutschsprachigen Raum vorzustellen. Den Auftakt macht der Leipziger Opernball am 13. Oktober.

20. 09. 2018
Foto: Marek Šindelka © Vladimír Šigut

Tschechien erlesen: Lesung und Gespräch mit dem Autor in tschechischer und deutscher Sprache mit Marek Šindelka 

Marek Šindelka ist ein mehrfach preisgekrönter junger Autor, dessen neue Bücher von den tschechischen Lesern mit Spannung erwartet werden. Der Residenz Verlag hat nun in der deutschen Übersetzung von Doris Kouba seinen Debütroman Chyba herausgegeben, ein schillerndes, abgründiges Buch, das aus Spannung, Illusion und Besessenheit einen toxischen Cocktail mixt.

13. 09. 2018
v.l.n.r.: Oliver Zille, Markéta Meissnerová, Petr Borkovec, Dr. Skadi Jennicke und Martin Krafl

Start des tschechisch-deutschen Residenzprogramms in Leipzig

Petr Borkovec, der erste tschechische Stipendiat des Gastlandes Tschechien auf der Leipziger Buchmesse 2019 wurde heute im Neuen Rathaus in Leipzig von der Kulturbürgermeisterin Dr. Skadi Jennicke, der Generalkonsulin der Tschechischen Republik in Dresden, Marketá Meissnerová, Buchmesse-Direktor Oliver Zille und Martin Krafl, Programmkoordinator des Gastlands Tschechien, begrüßt.

10. 09. 2018
Petr Borkovec, Foto: Jana Plavec

Ahoj Petr Borkovec!

Am kommenden Montag, 10. September, begrüßen das Gastland Tschechien, die Stadt Leipzig und die Leipziger Buchmesse den ersten Gast des tschechisch-deutschen Residenzprogramms, das insgesamt fünf deutschen und fünf tschechischen Autoren die Gelegenheit gibt, jeweils einen Monat lang in den Partnerstädten Brünn bzw. Leipzig zu verbringen. 

07. 09. 2018
  •  
  • 1 von 5

Newsletter abonnieren

Verpassen Sie keinen Programmpunkt des Tschechischen Kulturjahres und abonnieren Sie unseren Newsletter.

Drupal ᐬrts Drupal Váš Expert Na Drupal Web