Zu Gast bei der Leipziger Buchmesse:

Marek Šindelka, geboren 1984 in Polička, Tschechien. Er studierte Kulturwissenschaften an der Karlsuniversität und Drehbuch an der Filmakademie in Prag. Marek Šindelka hat bisher Lyrik, Prosa sowie Drehbücher verfasst und für seine Werke den Jiří Orten Preis sowie zweimal den Magnesia Litera Prosa Preis für das Buch des Jahres erhalten. "Der Fehler" (orig. „Chyba“, 2008) ist Šindelkas erster Roman, zuletzt erschienen: Únava materiálu, 2016.

Foto: Marek Šindelka © Vladimír Šigut

Jan Němec und Marek Šindelka im Gespräch über die zeitgenössische tschechische literarische Szene und ihre Themen
Der Fehler (Roman) - Beziehungen scheitern, Marek Šindelka
Marek Šindelka und Vojtěch Mašek: Heilige Barbora
Jan Němec und Marek Šindelka im Gespräch über die zeitgenössische tschechische literarische Szene und ihre Themen
Marek Šindelka und Vojtěch Mašek: Heilige Barbora
Der Fehler (Roman) - Beziehungen scheitern, Marek Šindelka

Neuerscheinungen

Der Fehler

Neuerscheinung: "Der Fehler", übers. v. Doris Kouba, Residenz Verlag, September 2018, gefördert durch das Kultusministerium der Tschechischen Republik...

Drupal ᐬrts Drupal Váš Expert Na Drupal Web